ak130.com
3Jun/1838

Anmerkung der Redaktion, die 2.

Da sich die Nachfragen nach zusätzlichen High und Low Fassungen, beziehungsweise das Warum dahinter, häufen, hier eine kurze Erklärung:

Warum gibt es bei manchen Filmen eine High und Low Fassung?
Wenn wir mit unseren optimalen Einstellungen encodieren, kommen manchmal Größen dabei heraus, die für manche von euch aufgrund des Platzverbrauchs nicht mehr zumutbar sind. Deswegen wird in diesen Fällen (und nur in diesen!) eine Low Version als Kompromissvariante für diese User angeboten. Bitte habt Verständnis, dass wir bei dieser Fassung einige Kompromisse eingehen mussten, um die kleinere Größe zu bewerkstelligen und ihr Abstriche bei der Bildqualität daher akzeptieren müsst, wenn ihr euch für diese entscheidet. Unsere einzigartige FuN-Qualität gibt es nur bei unserer Standardfassung, die in diesen Fällen mit "High" gekennzeichnet ist.

Warum gibt es bei manchen Filmen keine Low Fassung obwohl die Standardfassung so groß ist?
Wenn ein Film wie Der Soldat James Ryan mit knapp 10 Gigabyte zu Buche schlägt, könnt ihr euch sicher sein, dass wir schon bis zum äußersten in die Trickkiste gegriffen haben, um überhaupt auf diese Größe zu kommen. Eine Low Variante würde hier mit einem so massiven Qualitätsverlust einhergehen, dass nicht mal mehr die Standards unserer Low Varianten getroffen werden würden. Damit ist das für uns (und euch) nicht mehr vertretbar.

Glaubt uns, wir haben immer alles probiert, bevor wir einen Film in welchen Varianten auch immer bringen. Wenn wir sagen, ein Film ist so nicht mehr schaubar, dann ist das auch so und dann kommt auch keine Low Variante. Wir denken, ihr erwartet auch von uns, hier keinen Müll vorzufinden.

Bitte seht auch von Anfragen a la "Gibts den auch in kleiner/größer?" ab. In welchen Fällen es zur Low Version kommt, ist ja nun klar. Es ist ein Entgegenkommen an die Platzsparfüchse. Bitte nutzt dieses Entgegenkommen nicht aus, indem ihr bei Filmen mit 3 und ein bisschen was Gigabyte oder noch darunter anfangt, nach Low-Varianten zu fragen. Wenn wir eine Low für nötig halten, bringen wir sie schon von selbst zusätzlich. Auch seht bitte von Fragen ab, ob bei älteren Releases, wo diese Regelung noch nicht bestand, noch Low-Varianten nachgeliefert werden. Das machen wir nicht, aus dem simplen Grund, weil wir es ganz einfach nicht bewältigen können. Wir sind ein kleines eingeschworenes Team und an der Grenze unserer Auslastung, bitte habt Verständnis dafür!

Ansonsten wünschen wir euch natürlich weiterhin viel Spass beim Filmeschauen, egal ob Normal oder Low 🙂

Euer FuN-Team

P.S.: Da ein Teammitglied gerade im Urlaub ist, kann es bei manchen ReUps zu Verzögerungen kommen. Wir haben eure Wünsche aber gespeichert und werden sie sobald wie möglich erledigen. Danke für euer Verständnis!

veröffentlicht unter: Uncategorized Kommentar schreiben
Kommentare (38) Trackbacks (0)
  1. Manche Leute haben sich aber auch. Ich nehm immer das Größte und stell‘ mir solche Fragen erst gar nicht. Liegt doch eigentlich auch auf Hand 😉
    Gibt’s hier echt Releases die Einigen zu groß sind? Unfassbar. Diese Leute sollten sich mal ne größere Festplatte zulegen. Gerade externe 2,5er sind doch ständig für wenig Geld im Angebot.
    Was macht nun eigentlich Star Wars? Lang ist’s her 😉

    Wie encodiert ihr das wenn ich fragen darf? Das Preset würde mich interessieren, wenn das kein Berufsgeheimnis ist 🙂

    • Star Wars wird noch diesen Monat kommen, versprochen – ist quasi schon fertig!

      Die Settings sind natürlich Berufsgeheimnis 😉

    • Ja, es gibt welche die Wert auf die Low-Varianten legen, mich beispielsweise.

      Da ich weder einen 100″ Fernseher oder Beamer mein eigen habe, noch den Film in 0,5m Abstand im Standbild unter die Lupe nehme, kann ich eh keine Unterschiede in der Qualität erkennen (im fortgeschrittenen Alter werden die Augen halt auch nicht besser)

      Daher finde ich es eine gute Sache, weiter so liebes FUNXD Team 🙂

      • Ich muss wirklich oft lachen. Gar keine Innovation seit Jahren bei eurem Team seit das neue Funxd da ist guck ihr euch immer alles ab. Ihr seit so lächerlich. Nachdem .tv angefangen hat größere RLSs anzubieten kopiert ihr nur ihre Sachen. Mal schauen wann ihr euch abguckt 4Ks zu machen.

        • Naja das sind eigentlich gar keine High Release, das sind normale Release die wegen Körnung so groß werden. Daher machen wir danach meistens nochmal einen durchgang um unter zumindest 3GB zu kommen. Was ja oft klappt.
          4k Release sind im Moment eher nicht geplant.

  2. Also ich finde das mit den Low-Varianten schon sinnvoll.
    Es gibt Filme, die ich nicht soo toll finde, die man aber doch irgendwie haben muss (z.B. Taxi Driver wäre sowas gewesen) und da hebe lieber Low auf als gar nicht. Und soo schlecht ist Low nicht, als dass man das bin 3m Abstand zum Fernseher nicht problemlos schauen könnte.
    Also: High+Low als Option = Gute Sache!
    Danke!

  3. Ihr seid nicht zu toppen. Vielen Dank!

  4. Ok, Auswahl ist immer gut.
    Mal ne Frage…wo würdet ihr die bisherigen Encodes einordnen? High…Löw..oder was dazwischen?
    Thx

  5. Top wie immer…..nur mal so nebenbei würde sich ne High Version von den Alien Filmen lohnen? Nich das ich damit unzufrieden wäre nur im dunklen hats da ab und an paar grobe Stellen.

  6. Finde diese Info-Posts top und sehr hilfreich 🙂 Danke, euch!

  7. werden in zukunft auch abgeschlossene serien in 265x kommen ? 🙂 Würde mich sehr freuen wenn ja 🙂

  8. Hi,
    Sorry das ich es schier schreibe aber ich komme in den Chat nicht rein. kommt immer nur diese Meldung:
    Closing link: (unknown@xxx.xxx.xx.xxx) [G-Lined: You are not welcome on this network. Goodbye.]

    Daher versuche ich mein Glück nun mal so, besteht die Chance das ihr von
    Sweeney.Todd.Der.teuflische.Barbier.aus.der.Fleet.Street.2007.German.DL.1080p.BluRay.x264-BluRHD
    eine X265 Version machen könntest?

    • Bestimmt aber dann suchen wir uns lieber eine Untouched Source. Ist auf der liste.

      • Cool, Danke.

        Source von der Untouched ist natürlich noch besser, hab nur nach 1080p geschaut, was noch Online ist bei und habe halt nur dies Source gefunden gehabt.

  9. Wie schauts eigentlich mit Serien aus? Wird da in Zukunft auch noch mal was von euch kommen? Wäre echt nice wenn ja 🙂

    • Ist auf jedenfalls in Planung.

      • Super!
        Auswahl der Filme kommt schön langsam wieder an das alte Funangebot ran, aber Serien fehlen leider noch. Auch ältere, wie z. B. Dr. House wäre klasse! #besteSeite

  10. Warum gebt ihr keine Quellen an für die Remuxe die ihr von Bloodsuckerz und HD Area rippt?
    Ihr encodet das doch nur neu, gerendert und gedubbt haben andere.

    • Wenn in den Kommentaren erwünscht schreiben wir immer gern die Source dazu, oder falls nötig Notes.
      Ansonsten kann m an auch ganz einfach mittels xrel herausfinden was die Source gewesen wäre.

      • Quellen ja. Verschiedene Encoder verschiedene Möglichkeiten.
        Man wird es nie jedem Recht machen können. Ich bin froh das es die Seite hier gibt.

        Bei manchen Releases steht doch in der NFO oder im VLC ersichtlich was die Quelle war – sogar fehlende Subtile wurden zu Releases von opensubtitles geholt und integriert, was ich so gesehen habe. 1:1 ist es auch nicht immer.

        Manche Uploader wollen anonym bleiben, da wird dann keine Quelle angegeben oder Danke an unbekannt oder einen Freund etc.

        Die Jungs haben doch geschrieben, dass dieses Projekt ein Freizeit vergnügen ist. Quellenangaben bei Remuxen oder Complete finde ich sowieso unnötig.

        Bei dubbed und subbed Version, könnte man schon die Quelle nennen. Wenn der jenige nicht anonym bleiben will!

      • Wird aber so leider nicht korrekt umgesetzt…
        Ich bin Uploader bei Bloodsuckerz und hab mehrfach darum gebeten, wenn meine Releases genommen werden dann bitte meinen Nick in die Quellenangabe.
        Bei Skyte ging das klar damals (siehe 300), aber nachdem er weg war, hab ich nach jedem Fun-use nachgefragt im Chat und an die Vereinabrung erinnert und wurde jedes Mal ignoriert oder abgewimmelt.
        Irgendwann bin ich dann nach dem 4. Leach eskaliert im Chat.
        Ich konnte bei allen nachweisen das es meine wahren.
        Betrifft gedubbte und gesubbte Remuxe und vor allem die UHD2BD Encodes in denen Tage lang Arbeit drin steckt, die hier xxx.1080p.UHD.BluRay.x265-FuN heißen, bzw zu Beginn noch 4K-remaster genannt wurden.
        Betrifft von meinen Releases hier vorliegend John Wick 1+2 UHD2BD, Forest Gump UHD2BD, Soldat James Ryan UHD2BD, Leichen pflastern seinen Weg US BD Remux.
        Wäre echt prima wenn das in Zukunft laufen würde mit den Quellenangaben.

        Danke im Vorraus.

        • Okay es kann natürlich sein das bei der Masse einiges untergeht. Wenn es jetzt nur um die UHD2BD Sachen geht werde ich mal drauf achten.

  11. Die Scary Movie Teile wären noch schön 🙂 Aufjedenfall Top arbeit!!

  12. Dürfte doch wohl normal sein, dass Ihr auch mal Urlaub braucht und macht 🙂

    Also immer schön geschmeidig bleiben und Geduld mitbringen, wir bekommen alle unsere Filme:-)

  13. Benutzt ihr eigentlich durchgehend Remux Versionen als Quellmaterial? Oder macht ihr auch Ausnahmen?

    • Wenn zu finden dann Remux oder Untouched. Wenn man die nicht mehr bekommt, dann muss leider eine 1080p herhalten.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.